• Neu

Acca Kappa Zahnbürste „Lympio Collection“ (transparent)

8,50 €*
(8,50 € pro Stück)*
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 3 – 5 Werktage

Elegant geschwungener Kunststoffgriff

aus Nylon

Ausgabe
Menge
Geringer Lagerbestand

Der italienische Traditionshersteller Acca Kappa entwickelt und produziert seit über hundert Jahren Bürsten und Körperpflegeprodukte im Herzen von Treviso. Die „Vintage Design Collection“ ist eine Reproduktion des Originals aus dem Jahre 1960. Die edle Handzahnbürste ist entstanden auf Grundlage handwerklichen Könnens und langjähriger Erfahrung. Acca Kappa hat hier eine zeitlose Reminiszenz an Stil und Geschmack geschaffen.

Elegant geschwungener Kunststoffgriff mit samtener Haptik. Die abgerundeten Borsten – aus Nylon oder natürlich (aus gebleichtem Naturhaar) – sind in einen überraschend großen Borstenkopf eingefasst.

Zuerst ist man erstaunt über die fast drei Zähne einnehmende Putzfläche des Bürstenkopfs, aber dann erfreut man sich an dieser heute ungewöhnlichen und höchst effizienten Form. Wer Lust hat, Neues auszuprobieren oder Abwechslung beim täglichen Zähneputzen wünscht, wird mit der Vintage Design Collection von Acca Kappa glücklich.

Ob in elfenbein, rot oder schwarz, mit Natur- oder mit Nylonborsten ist dann eigentlich egal. Die Vintage Collection macht in jeder Variante eine gute Figur. Und die hohe Verarbeitungsqualität verspricht ein langanhaltendes Putzvergnügen.

Geschichte Acca Kappa

Vor etwa 20 Jahren, im Jahr 1997, sah die Parfümwelt die Geburtsstunde des ersten Acca Kappa Duftes. Die Kreation White Moss ist noch heute einer der Bestseller der Marke. Die aromatische Kreation mit frischen, würzigen und moschus-artigen Komponenten ist bei Mann und Frau beliebt und passt zu jeder Gelegenheit und Jahreszeit. 

Sorgfalt, Leidenschaft und Tradition seit 140 Jahren. Das prägt die Geschichte von ACCA KAPPA. 1869 beschloss der junge preußische Kaufmann Hermann Krüll in Treviso, nahe Venedig die Bürstenfabrik „H. Krüll & Co.“ aufzubauen. Dass seine Wahl gerade auf Venedig fiel war kein Zufall. Zu jener Zeit war der Hafen von Venedig bekannt für den Import feinster Rohmaterialien aus China, die zur Herstellung von edlen Bürsten benötigt wurden.
Aus den Initialen von Hermann Krüll entwickelte sich die Marke ACCA KAPPA – die italienische Sprechweise von „H“ und „K“. Haarbürsten, Rasierpinsel und Körperpflegeprodukte werden auch heute noch im mittlerweile denkmalgeschützten Fabrikgebäude in Treviso produziert.

Alle Materialien, die in der Produktion verwendet werden, werden mit großer Sorgfalt, großer Erfahrung und Liebe zum Detail ausgesucht. Viele Arbeitsschritte werden auch heute noch von Hand gemacht, um die hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten.

Das Leitprinzip der Produktion ist die sogenannte „umweltverträgliche Technologie“ verbunden mit dem neuerwachten Ideal der „Einfachheit“. Aus diesem Grund werden Naturmaterialien wie Holz, Gummi, Borsten, Pflanzenfasern, Mittelmeerschwämme und Aluminium bevorzugt. Alle Naturhölzer, vom klassisch-schönem Buchenholz bis zum hochwertigen Makassar-Ebenholz, stammen aus Aufforstungen. Ist der Einsatz von Naturmaterialien nicht möglich, werden andere umweltfreundliche und hochwertige Rohstoffe verwendet.

Website des Herstellers

Zah-ACCA-ZAHNB-weiss

Eigenschaften

Hersteller
Acca Kappa, H.Krüll & Co. S.P.A., Viale Luzzatti Nr. 21, Treviso