Teppich „Sottoportico“ Portego Design
  • Teppich „Sottoportico“ Portego Design

Teppich „Sottoportico“ Portego Design

2.290,00 €*
(2.290,00 € pro Stück)*
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ca. 2 Wochen (direkt aus Italien)

Entworfen von Seraina Lareida

100% Neuseeland-Wolle

3 verschiedene Größen lieferbar sowie individuelle Anfertigungen möglich

Größe
Menge

Gemeinsam mit dem Teppich Sottoportico und der Reihenfolge der Teppiche, die die Architektur Venedigs erzählen, sind auch in Sottovolto Wasser und Farben die Protagonisten der Lagunenstadt.

Hergestellt mit der Tafting-Technik wurde 100% Neuseeland Spitzenwolle verwendet.
Die Sehnen und die Herstellung sind Zertifikate, die ausschließlich im italienischen Atelier in Handarbeit hergestellt werden.

Empfohlene Größen (LxH)
150 x 200 cm
200 x 260 cm
300 x 390 cm

Fragen Sie nach einer individuellen Anpassung Ihres Teppichs.

/Sot-to-vo?l-to/
Eine offene Passage, die dem öffentlichen Verkehr unter den Häusern und Palazzi von Venedig gewidmet ist, um den begrenzten Raum zu bewältigen, den die Lagunenstadt, der Sottovolto oder der Sottoportico bietet, ist zweifellos ein unverwechselbarer Aspekt der venezianischen Architektur, deren Entstehung auf die Ursprünge der ruhigsten Republik zurückgeht.
Die Älteste? Möglicherweise das Sottovolto der Corte Seconda del Milion aus dem 13. Jahrhundert in der Nähe der alten Fundamente der Häuser von Marco Polo, ganz in der Nähe von Rialto.

PORTEGO ERMÖGLICHT ES DEN MENSCHEN, SICH MIT DEM LOKALEN ITALIENISCHEN HANDWERK ZU VERBINDEN.
Portego ist eine Designmarke, die – durch eine Synergie von Prozessen und Wissen – die Talente der Designer mit dem Engagement der Handwerker verbindet, was zur Herstellung von Artikeln führt, die eine tiefe Liebe zur italienischen Fertigungsqualität zum Ausdruck bringen. 

Mit starken Verbindungen zu seiner Heimat, dem Veneto, mit seinem reichen kulturellen, künstlerischen und historischen Erbe, wählt Portego die besten lokalen Handwerksbetriebe aus und beteiligt sie an der Herstellung von Produkten mit hohem Designanspruch, die zeitgemäß sind und dennoch ein Echo der Vergangenheit ausdrücken.

Die Region Venetien ist in der Tat besonders reich an Bereichen der spezialisierten Fertigung, die jeweils ihre eigene Tradition und Handwerksidentität haben: ein Erbe, das durch die Planungsqualität eines hohen Designs sowie technologischer und digitaler Kenntnisse geschützt und aktualisiert werden muss.

Portego verbindet dann die Fähigkeiten der Handwerkshersteller mit talentierten Designern, die durch ihre Sensibilität für handwerkliche Fertigungstechniken und die Fähigkeit, sie in zeitgenössischen Objekten mit zeitloser Ausstrahlung widerzubeleben, zusammengeführt werden.

Es handelt sich um eine von Flavia Testi und Stefano Rossi konzipierte, tugendhafte Plattform, die durch ihre Tätigkeit in einem begrenzten Bereich die Qualität der menschlichen Beziehungen zwischen allen Beteiligten, die Rückverfolgung der verwendeten Materialien ermöglicht und die Nachhaltigkeit des gesamten Produktionsprozesses garantiert.

Eine Produktion, die gleichzeitig exklusiv und lokal ist, die nicht der industriellen Produktstandardisierung entspricht, um neuen und unterschiedlichen Ausdrucksvisionen und Sprachen zu folgen.

Mit lokalen italienischen Designobjekten, die der Welt zur Verfügung stehen. 

/Po-r-te-go/ s.m.
In Venedig sind die Prokuratie Vecchie (alt) und Nuove (neu) die berühmtesten, und sie bedecken den gesamten Umfang des Markusplatzes und drängen ihren regelmäßigen, breiten und entspannten Rhythmus auf einen der berühmtesten Plätze der Welt. Es handelt sich um Portiken, die überdachten Arkaden, die eines der am weitesten verbreiteten architektonischen Merkmale der gesamten Stadt Venedig und ein unverwechselbares Merkmal der Lagunenstadt sind. Portego bedeutet „Portikus“ in der venezianischen Sprache und ist eine Hommage an eines der symbolträchtigsten Elemente der Stadt. 

Des-Wohn-Port-Sottp

Eigenschaften

Material
100% Neuseeland-Wolle
Hersteller
Portego Design, via Giovanni XXIII, 334 - 45039 Stienta (RO)